Dritte Wettfahrt FunCup 2017

Auch am Sonntag, den 2.7.2017 sagten sich 10 Skipper: „Mir reicht’s! Ich gehe Segeln“!

Und kamen zur dritten Wettfahrt des FunCup 2017, einige andere waren schon auf den Weg zur Ostsee um dort ihren „Ausgleich“ zu finden. Bei gutem Wind von West bis Nordwest, bedecktem Himmel am Ende mit leichtem kurzen Regen, wurde um die besten Plätze gesegelt! Der Kurs führte dieses Mal vom Start zur Tonne 3 und dann zwei Runden um Tonne 14 und Tonne 4, dann zurück zum Ziel.

Die C’est si bon als schnellstes Boot hat dieses in 2:10 Minuten geschafft. Gefolgt mit zwei zweiten Plätzen der Grete in 2:38 und der Seagull mit 2:27 Minuten. Die Boote Matilda Blau, Trude, Eilun und Zugvogel 3 folgten dicht aufeinander im Abstand von 1-2 Minuten! Die Manly, Espresso und Main Coon kamen mit etwas über drei Stunden ins Ziel.  Alle sind Sieger … nur manche etwas eher. Es war insgesamt eine lange und spannende Wettfahrt, wie immer mit viel Spaß und Engagement.

Wäre Heinz mit Joe nicht noch eine Tonne weiter gesegelt wäre das vielleicht der 2 Platz!

Hier die Ergebnisse: